Über uns

Seit 1976 haben wir uns auf den Anbau von Heidelbeerfrüchten spezialisiert. Da Heidelbeerpflanzen nur auf unberührten sauren Böden, wie zum Beispiel Heide- und Moorflächen, wachsen, ist die Wahl der Standorte sehr sorgfältig zu prüfen.
Unweit unseres Wohnortes entstand die erste Plantage. Weitere folgten in Teufelsmoor (Osterholz-Scharmbeck) und Hollige (Walsrode). 1989 folgte eine Plantage mit einer Anbaufläche von dreißig Hektar in Südfrankreich (Bordeaux), um den Markt früher mit Früchten beliefern zu können. Die deutschen Heidelbeeren werden über die Selbstpflücke, den Privatverkauf und über den Großhandel vermarktet. So sind wir beispielsweise während der Heidelbeerernte auf dem Bremer Großmarkt in der Erzeugerhalle mit einem Stand vertreten.
Neben dem Direktverkauf werden von uns mittlerweile auch Supermärkte in der Region beliefert. Um unseren Kunden eine
gleichbleibend hohe Qualität bieten zu können, kommen mondernste Maschinen, wie beispielsweise ein Color-/ Softsorter, der weiche und nicht-blaue Beeren zuverlässig aussortiert, zum Einsatz. Doch trotz modernster Technik und IT bleibt der Mensch im Mittelpunkt, denn wie schon vor über vierzig Jahren sind unsere Heidelbeeren nach wie vor handgepflückt. Nur so können wir den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

© 2019 Heidelbeeren Flegel